Download
PROGRAMM Normalspur 2020
Programm_Normalspur_2020-2_Web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

 

ABGESAGT!

01.05.2020 SAISONERÖFFNUNG im Eisenbahn- Bergbaumuseum und Lokpark Ampflwang

Der „Lokpark Ampflwang“, das von der Österreichischen Gesellschaft für

Eisenbahngeschichte (ÖGEG) betriebene Oberösterreichische Eisenbahnund

Bergbaumuseum öffnet wieder seine Pforten!

Gleich am Eröffnungstag können Sie nicht nur unsere Schienenfahrzeuge 

bewundern.

Auch die Museumsbahn Ampflwang – Timelkam ist selbstverständlich in Betrieb. Erleben Sie eine                                                                          Eisenbahnreise wie zu „Großvaters Zeiten“! Die Zuglokomotive verkehrt an diesem Tag wieder mit                                                                         dem traditionellen „Hoch 1. Mai“-Schmuck. Dampfbetrieb mit verschiedenen Loks. Während des                                                                             Aufenthaltes in Timelkam können Sie die ErlebnisWeltEnergie bei freiem Eintritt besuchen.


NEUER TERMIN - WIRD IN KÜRZE AUSGESCHRIEBEN! Sonderfahrt zum "Tag des Eisenbahnwesens" nach Neumarkt im Hausruck

 

LEIDER MUSS DER TERMIN AUFGRUND DER AKTUELLEN SITUATION VERSCHOBEN WERDEN, DER NEUE TERMIN WIRD IN KÜRZE AUSGESCHRIEBEN! Tag des Eisenbahnwesens in Neumarkt im Hausruck Dampf-Sonderfahrt von Ampflwang über Attnang nach Neumarkt im Hausruck zur 800-Jahr-Feier. Zusätzlich werden zwei Pendelfahrten zwischen Neumarkt und Ried im Innkreis angeboten.

 

35,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Pendelfahrten Neumarkt-Ried i.I.

Pendelfahrt 1:  ab Neumarkt  10:30 Uhr -  an Ried i.I.       10:50 Uhr

                            ab Ried i.I.       11:15 Uhr  - an Neumarkt  11:35 Uhr

Pendelfahrt 2:  ab Neumarkt  14:20 Uhr  - an Ried i.I.       14:40 Uhr

                            ab Ried i.I.       15:15 Uhr - an Neumarkt   15:35 Uhr

 

 

20,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

TERMINVERSCHIEBUNG AUF UNBESTIMMTE ZEIT - Mit Volldampf durch das Gesäuse

 

Genießen Sie mit der ÖGEG eine Sonderfahrt im Stil des ehemaligen Eilzugs E613 durch die herrliche Landschaft des Ennstales und den Nationalpark Gesäuse! Der Zug verkehrt von Ampflwang über Attnang-Puchheim, Linz und St. Valentin nach Amstetten. Von dort geht es weiter über Kleinreifling und Hieflau nach Admont. Die Rückfahrt erfolgt auf der Pyhrnbahn über Kremsmünster nach Linz und von dort zurück nach Attnang-Puchheim bzw. Ampflwang. Am Zielort stehen ca. 3 Std zur Verfügung, z. B. für eine Führung durch das Benediktinerstift mit der größten Stiftsbibliothek der Welt! Für Eisenbahnfans gibt es alternativ die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Pendelfahrt auf der im Personenverkehr nicht befahrenen Strecke nach Eisenerz.

Für ÖGEG-Mitglieder 10% Rabatt auf den Fahrpreis (bitte bei Buchung Mitgliedsnummer angeben)!

Familienermäßigung:  2 Erwachsene - Kinder bis vollendetes 14 Lebensjahr GRATIS! 

70,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

30. Mai 2020 Zwischen Salzburg und Bad Ischl

 

Neu im Programm: Gemütliche Nostalgiefahrt von Salzburg über Attnang nach Bad Ischl. Es steht ausreichend Zeit zum Besuch des Ortes zur Verfügung, bevor es auf der gleichen Strecke zurück nach Salzburg geht. Am 30. September 1957 wurde die Lokalbahn von Salzburg nach Bad Ischl eingestellt. Auf den Spuren der legendären Bahn fahren wir den Sonderzug in die einstmalige Sommerfrische des Kaisers.

Voraussichtliche Abfahrtszeiten;

  • 07:30 Salzburg Hbf.                             19:30
  • 08:00 Seekirchen am Wallersee        19:20
  • 08:15 Straßwalchen                             19:00
  • 09:00 Frankenmarkt                            17:40
  • 10:00 Attnang-Puchheim                    17:00
  • 11:30 Bad Ischl                                      16:00

Für ÖGEG-Mitglieder 10% Rabatt auf den Fahrpreis (bitte bei Buchung Mitgliedsnummer angeben)!

Familienermäßigung:  2 Erwachsene - Kinder bis vollendetes 14 Lebensjahr GRATIS! 

49,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

 

31.05.-01.06.2020 PFINGSTDAMPFTAGE im Lokpark Ampflwang

 

Zweitägige Großveranstaltung mit reichhaltigem Programm

  • Drehscheibenparaden und Führerstandsmitfahrten
  • mindestens 3 Lokomotiven unter Dampf
  • Modellbahn in H0 und Spur 1 in Betrieb
  • Gratis-Führungen
  • mehrere verschiedene Dampfloks auf der Museumsbahn unterwegs

4. Juli 2020 BAHN & Schiff-Kombination ab Wien "Pilgerreise auf der Donau"

 

Mit dem Dampfschiff "Schönbrunn" geht es von Krems entlang der schönen Wachau nach Marbach. Von dort aus kann man zu Fuß oder mit dem Shuttlebus den Wallfahrtsort Maria Taferl erreichen. Ab Wien haben Sie die Möglichkeit mit unserem  nostalgischen Zug nach Spitz a.d. Donau zu reisen. Hier findet der Umstieg zur Weiterfahrt mit dem Schiff statt. 

(Kinder von 6-15 Jahre zahlen die Hälfte)

40,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

15. August 2020 "Kaiserzug" nach Bad Ischl

Jedes Jahr am 15. August findet in Bad Ischl das traditionelle Kaiserfest statt. Auch heuer können Sie mit einem historischen Dampfzug der Österreichische

Gesellschaft für Eisenbahngeschichte stilvoll von Attnang-Puchheim auf der landschaftlich schönen Salzkammergutbahnstrecke direkt nach Bad Ischl anreisen.

Am Bahnhof von Attnang-Puchheim wird unser „Kaiserpaar“ auch heuer wieder von einer Musikkapelle verabschiedet und bei der Ankunft in Bad Ischl mit allen gebührenden Ehren begrüßt. Selbstverständlich sind auch Fahrgäste in passender historischer Kleidung oder Tracht immer willkommen

52,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

05. September 2020 Dampfsonderzug zum 60. Altausseer Kiritag

Ganz traditionell bringt Sie die ÖGEG zum Saisonhöhepunkt nach Aussee, dem "Altausseer Kiritog" mit einem Holzstangen-Bierzelt der Freiwilligen Feuerwehr Altaussee. Erleben Sie das wohl einmaligste und traditionsreichste Bierzelt Österreichs. Seit 60 Jahren bleibt die Freiwillige Feuerwehr Altaussee den Grundsätzen treu:
Kein Eintritt
Keine Lautsprechermusik
Kein Tanzboden
Grillhendl und Bratwürstel von Holzkohlengrill

Von Attnang bis Aussee bringt Sie unser Sonderzug, von dort geht es mit Oldtimerbussen weiter nach Altausse zum Festgelände.
 

54,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit


26.10.2020 Mit Volldampf nach Budweis

Genießen Sie mit uns eine nostalgische Sonderfahrt von Ampflwang über Timelkam, Vöcklabruck, Attnang-Puchheim, Wels, Linz und Summerau in die südböhmische Stadt Budweis.

 

Die Stadt Budweis mit ihrem historischen Kern mit einer Vielzahl wertvoller kirchlicher und auch weltlicher Bauwerke, mit gotischen, Renaissance- und hauptsächlich auch Barockhäusern, mit dem einzigartig erhalten gebliebenen Laubengang entlang der Straßen Ceská, Krajinská, Plachého, Knežská, Dr. Stejskala und um den ganzen Hauptplatz herum ist eine Reise wert. Weltbekannt ist die Stadt auch für ihre Bierbraukunst. Vollenden Sie den Aufenthalt in der südböhmischen Metropole Budweis bei einem guten Gläschen Bier oder nützen Sie die Gelegenheit zu einer Brauereibesichtigung.

 

Voraussichtliche Fahrzeiten:

Hinfahrt                                          Rückfahrt

  5:35        Ampflwang Museum    23:20

  6:15        Timelkam Energie-AG  22:55

  6:25        Vöcklabruck                   22:40

  6:35        Attnang-Puchheim       22:30

  7:20        Wels Hbf.                        21:35

  8:10        Linz Hbf.                         21:00

  9:45        Pregarten                       20:05

10:15        Summerau                    18:55

12:30        Budweis                         17:20

 

 

 

79,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit